Keramik Wetzstab – Vorteile & Eigenschaften

Keramik Wetzstäbe ermöglichen es Ihnen, einen hohen Materialabtrag zu erzielen und dabei schnelle als auch gute Ergebnisse für Ihre Messerschärfe zu erlangen. Das Material Keramik ist aus den Haushalten der Deutschen nicht mehr wegzudenken, was aufgrund seiner 30.000 jährigen Verwendungszeit bestätigt wird.

Der Keramik Wetzstab in der Verwendung

Wenn es mal wieder an der Zeit ist Ihre Messer zu schleifen, achten Sie darauf, das Messer beim Schärfen unter einem Winkel von circa 20 Grad zum Keramik Wetzstab zu halten und dieses mit sanftem Druck vom Griff zu der Spitze hin über den Keramik Wetzstab zu ziehen.

Um eine gute Schärfe zu erreichen, vollführen Sie diese Bewegung an Vorder- und Rückseite des Messers, bis Sie die gewünschte Schärfe erreicht haben und das immer im Wechsel.

Viele Köche bestätigen, dass 5 Züge pro Seite meist genügen, was das Nachschärfen der Messer betrifft.

Da naturgemäß Stahlstaub an den Keramik Wetzstäben haften bleibt, können Sie Ihren Wetzstab bedenkenlos in der Spülmaschine waschen, solange der Griff des Keramik Wetzstabs dies bedingt.

Angebot
Zwilling 32513231 Keramik-Wetzstab
60 Bewertungen
Zwilling 32513231 Keramik-Wetzstab
  • Bestehend aus Keramik
  • Schärft sanft und schonend mit der richtigen Technik mühelos jedes Messer
  • Stoßempfindlich
  • Liferumfang: Zwilling Keramik-Wetzstab
Angebot
Wüsthof 4456 Keramik-Schärfstab, J 3000
47 Bewertungen
Wüsthof 4456 Keramik-Schärfstab, J 3000
  • aus Edelstahl
  • Farbe: schwarz
  • Produktabmessungen: 38.5 x 4 x 3 cm
  • Wüsthof

Die Vorteile vom Wetzstab

Die Vorteile von einem Wetzstab werden Ihnen aufgrund des hohen Materialabtrages deutlich werden, weshalb auch ungeübte Anfänger zufriedenstellende Ergebnisse erzielen werden.

Ein Keramik Wetzstab ist außerdem in vielen Körnungen erhältlich. Sie sind zudem hervorragend für robuste Gebrauchsmesser und stumpfe Messer geeignet.

Aufbau und Eigenschaften vom Keramik Wetzstab

Ein Keramik Wetzstab ist vom Aufbau einem Wetzstab aus Stahl ähnlich. Der Unterschied liegt aber in der Geometrie des Stabes, welcher oval oder rund ist. Die Länge des Wetzstabes beträgt 40 cm und sein Durchmesser beträgt 12 mm.

Der Keramik Wetzstab gehört zwar der Gruppe der spanenden Wetzstählen an, die recht aggressiv Material abtragen, doch aufgrund der Materialeigenschaften vom Keramik Wetzstab gelingt auch ein feineres Schärfen, hierbei wird der Grat der Schneide aufgerichtet wie auch gleichzeitig Material abgetragen.

Sie sollten ebenfalls die ovale Form der runden Wetzstabform vorziehen, da die ovale Form weniger Flächenpressung erzeugt und somit Ihr Messer und Keramik Wetzstab weniger verschleißen.

Oberflächenbeschaffenheit und Einsatzzweck

Keramik Wetzstäbe haben immer eine gewellte und abrasive Oberfläche. Der Keramik Wetzstab ist am effektivsten, wenn Sie ihn zum Schleifen beziehungsweidse Schleifen von sehr stumpfen Messern verwenden. Er eignet sich auch zum schnellen Nachschleifen von Ihren Messern zwischen den Arbeitsschritten.

Messerschärfer Test

Das Unternehmen Wüsthof bietet Ihnen mit dem Keramik-Schärfstab 26 cm einen Wetzstab an, der aufgrund seiner feinen Körnung sowie des ergonomischen Griffs, das Wetzen Ihrer Messer deutlich vereinfacht. Zwilling hat mit seinem Wetzstab aus Keramik ebenfalls einen Messerschleifer im Angebot, welcher einen festen Griff durch seinen leicht geschwungenen Griff möglich macht.

Kyocera hat ebenfalls Keramik Wetzstäbe für Sie im Angebot, mit einer runden Form, einem Griff aus Kunststoff und einer Länge von 25 cm. Die Firma WMF kann mit einem 23 cm langen, runden, mit einem Kunststoffgriff und zusätzlicher Aufhängöse ebenfalls mit einem Wetzstab aus Keramik überzeugen. Mehr erfahren im Wetzstahl Test.

Angebot
Kyocera 334900 Keramik-Schleifstab CSW-12
38 Bewertungen
Kyocera 334900 Keramik-Schleifstab CSW-12
  • Schleifstab: weiße Zirkoniakeramik
  • Griff: Kunststoff (ABS), ergonomisch geformt
  • Hergestellt in Japan

Kochmesser Test

Möchten Sie ein Kochmesser aus Keramik, dann sind Sie mit dem Testsieger 2017 von Kyocera am besten ausgestattet. Das Kyocera Keramikmesser FK110 verfügt über eine sehr gute Klinge, zudem über einen ergonomischen Griff und ist dazu noch pflegeleicht und schneidet leicht. Zusätzlich ist die Klinge geruchsneutral und leicht flexibel. Hier finden Sie einen kleinen Bericht zum Kyocera FK110.

Angebot
Kyocera Keramikmesser - extrem scharf, ultraleicht, deutlich länger scharf. Aus bruchfesterer, korrosionsfreier Zirkonia-Hochleistungskeramik. Für absolut präzise Schnitte. Ergonomischer Griff. Klingenlänge: 11 cm.
29 Bewertungen
Kyocera Keramikmesser - extrem scharf, ultraleicht, deutlich länger scharf. Aus bruchfesterer, korrosionsfreier Zirkonia-Hochleistungskeramik. Für absolut präzise Schnitte. Ergonomischer Griff. Klingenlänge: 11 cm.
  • Die besonderen Eigenschaften des Keramik-Schälmessers der GEN Colour Serie machen das Schälen und Schneiden mit diesem Messer zum reinen Vergnügen.
  • Die Keramikklingen bestehen aus einem ultra-leichten Hightech-Material, das extrem hart und korrosionsfrei ist. Die Klinge ist daher extrem scharf, flexibel und bruchfester.
  • Da Keramikmesser keine Metallionen übertragen sind die Klingen absolut keimfrei. Lebensmittel bleiben länger frisch.
  • Die qualitativ hochwertigen Keramik-Klingen bleiben deutlich länger scharf als normale metall-basierte Klingen. Mühsames Nachschleifen entfällt.
  • ergonomisch geformt, superleicht, besonders scharf - für ermüdungsfreies Arbeiten.